close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Aprikosen-Joghurt-Törtchen

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 5 Blatt   weiße Gelatine  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Aprikosen  
  • 100 g   Schoko-Knusper-Pralinen  
  • 250 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 100 g   Crème fraîche  
  • 4 EL   Zucker  
  •     abgeriebene Schale und 2 EL Saft von 
  • 1/2   unbehandelten Zitrone  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Aprikosen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. 125 g Aprikosen würfeln. Schoko-Knusper-Pralinen grob hacken
2.
Joghurt, Crème fraîche, Zucker, Zitronenschale und -saft verrühren. Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. 2-3 EL Creme unter die Gelatine rühren. Dann unter die restliche Creme rühren. Aprikosenwürfel unterheben. Sofort in 4 kalt ausgespülte Förmchen (à ca. 150 ml Inhalt) bis ca. 1 cm unter den Rand füllen. Schoko-Knusper-Pralinen dicht an dicht darauf geben und leicht andrücken. Mind. 4 Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen
3.
1 Aprikose in Spalten schneiden. Übrige Aprikosen und 100 ml Aprikosensaft pürieren. Törtchen auf 4 Dessert-Teller stürzen. Etwas Aprikosensoße angießen und mit Aprikosenspalten verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved