Aprikosen-Johannisbeer-Auflauf

Aprikosen-Johannisbeer-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Person
  • 3   frische Aprikosen oder 
  • 6   Aprikosenhälften (Dose) 
  • 50 rote Johannisbeeren 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 1 (20 g)  geh. EL Zucker 
  • 2 (20 g)  geh. EL Mehl 
  • 1/2 TL (3 g)  Fett für die Form 
  •     Puderzucker zum 
  •     Bestäuben 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Aprikosen kurz überbrühen, abschrecken und die Haut abziehen. Dann halbieren und entsteinen (Dosenfrüchte abtropfen lassen). Johannisbeeren waschen, trockentupfen und von den Stielen streifen
2.
Ei trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei Zucker einrieseln lassen. Eigelb darunter schlagen. Mehl unterheben. Masse in eine kleine gefettete Auflaufform geben. Früchte darauf verteilen
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Evtl. nach 15 Minuten abdecken. Etwas abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben. Der Auflauf schmeckt lauwarm und kalt
4.
EXTRA-TIPPS
5.
- Zum Fetten der Form kann man auch halbfette Butter oder Margarine nehmen. Wer ganz darauf verzichten möchte, legt den Boden mit Backpapier aus. Dann den Auflauf mit einem
6.
Messer vom Rand lösen
7.
- Den Auflauf können Sie auch gut mit Erdbeeren, Kirschen, Birnen oder Heidelbeeren variieren

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved