Aprikosen-Johannisbeertörtchen mit Marzipanguss

0
(0) 0 Sterne von 5
Aprikosen-Johannisbeertörtchen mit Marzipanguss Rezept

Zutaten

  • 300 Mehl 
  • 200 Butter oder Margarine 
  • 100 Zucker 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 75 Marzipan-Rohmasse 
  • 125 Schmand 
  • 250 rote Johannisbeeren 
  • 250 Aprikosen 
  • 1 EL  Puderzucker 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mehl, Fett, Zucker und 1 Ei in eine Schüssel geben. Zutaten mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
2.
12 Tortelettförmchen (10 cm Ø) dünn einfetten und mit Mehl ausstreuen. Teig in 12 gleichgroße Stücke teilen. Jedes Stück auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die Förmchen ausrollen, in die Förmchen legen und die Ränder gut andrücken.
3.
Böden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten vorbacken. Anschließend den Teig etwas in den Förmchen auskühlen lassen. Restliche Eier und Vanillin-Zucker schaumig schlagen.
4.
Marzipan zerbröckeln, mit dem Schmand zur Eimasse geben und gut verrühren. Johannisbeeren von den Rispen zupfen, vorsichtig waschen und gut abtropfen lassen. Aprikosen kurz in kochendem Wasser blanchieren, kalt abschrecken und die Haut anziehen.
5.
Aprikosen halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Mürbeteigböden aus den Förmchen lösen und auf ein Backblech setzen. Schmandguss in die Förmchen geben. Guss mit den Johannisbeeren und Aprikosen belegen.
6.
Törtchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) weitere ca. 20 Minuten backen. Törtchen auskühlen lassen. Mit dem Puderzucker bestäubt servieren. Ergibt ca. 12 Stück.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved