Aprikosen-Kaltschale mit Marzipan-Joghurt

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Aprikosen  
  • 250 g   rote Johannisbeeren  
  • 1/2 l   Apfelsaft  
  • 1 Stück(e)   unbehandelte Zitronenschale  
  • 1   Zimtstange  
  • 30 g   Zucker  
  • 1/2 Päckchen   Puddingpulver "Vanillegeschmack"  
  • 50 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 250 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 2 EL   Haselnussblättchen  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Johannisbeeren waschen, Beeren von den Stielen zupfen. Apfelsaft, 1/2 Liter Wasser, Zitronenschale, Zimtstange und 30 g Zucker aufkochen. Aprikosen zufügen und ca. 5 Minuten köcheln. Puddingpulver mit 2 Esslöffel Wasser glatt rühren, Aprikosen damit binden. Johannisbeeren unterheben, nochmals aufkochen und 1 Minute köcheln. Zitronenschale entfernen. Aprikosen-Kaltschale abkühlen lassen, dann kalt stellen. Marzipan raspeln, mit 2 Esslöffel Joghurt verrühren. Rest Joghurt unterrühren. Haselnussblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Kaltschale in Schüsseln füllen. Je einen Klecks Joghurt daraufgeben und mit Haselnussblättchen bestreuen. Rest Marzipan-Joghurt dazureichen
2.
2 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved