Aprikosen-Kokos-Kuchen

Aprikosen-Kokos-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 100 Zartbitter-Schokolade (oder Kuvertüre) 
  • 1 Dose(n)  Aprikosen (850 m) 
  • 200 Butter 
  • 275 Mehl 
  • 50 Kokosraspel 
  • 175 Zucker 
  • 1 Päckchen  Bourbon Vanillezucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 TL  Kakaopulver 
  • 2 TL  Backpulver 
  •     Fett und Mehl 
  •     Alufolie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Schokolade grob hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Abkühlen lassen. Aprikosen auf ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. 75 g Butter in einem Topf schmelzen. 100 g Mehl, Kokosraspel und 75 g Zucker in einer Schüssel mischen. Heiße Butter zufügen, erst mit den Knethaken des Handrührgeätes, dann kurz mit den Händen zu Streuseln verkneten. 125 g weiche Butter, 100 g Zucker, Vanillezucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander, im Wechsel mit 2 EL Mehl unterrühren. Schokolade zufügen und unterrühren. Restliches Mehl, Kakao und Backpulver mischen, auf die Schokoladenmasse sieben und kurz unterrühren. Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Springform (26 cm Ø) geben und glatt streichen. Aprikosen auf den Teig legen und die Kokosstreusel darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten backen. Eventuell in den letzten 10 Minuten mit Alufolie bedecken. Kuchen in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen (ca. 3 Stunden). Dazu schmeckt Schlagsahne
2.
Bei 16 Stücken:
3.
Zubereitungszeit ca. ca. 1 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved