Aprikosen-Mandel-Klöße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2 l   Milch  
  • 1 EL (ca. 15 g)  Butter/ Margarine, 1 Prise Salz  
  • 175 g   Hartweizengrieß  
  • 2 (ca. 30 g)  leicht gehäufte EL Zucker  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 50 g   Mandelkerne o. Haut  
  • 400 g   reife Aprikosen  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • evtl. 50 g   Heidelbeeren  
  • 1 EL   Puderzucker  
  •     Minze zum Verzieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Milch, Fett und Salz aufkochen. Grieß und Zucker einrühren und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten quellen lassen. Topf vom Herd nehmen. Ei unterrühren. Etwas abkühlen lassen
2.
Mandeln rösten, herausnehmen und, bis auf 8 Kerne, hacken. Aprikosen überbrühen, häuten, halbieren und entsteinen. Aprikosen, bis auf 8 Hälften, und Vanillin-Zucker pürieren. Heidelbeeren verlesen und waschen
3.
Aus der Grieß-Masse mit angefeuchteten Händen etwa 8 Klöße formen, dabei je 1 Aprikosenhälfte und 1 Mandelkern in die Mitte drücken. Klöße in reichlich siedendem, leicht gesalzenem Wasser 10-12 Minuten gar ziehen lassen, bis sie oben schwimmen
4.
Klöße herausheben, abtropfen lassen. Mit Aprikosensoße und Heidelbeeren anrichten. Mit Mandeln und Puderzucker bestreuen. Mit Minze verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved