Aprikosen mit Stracciatella-Creme

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n)   (425 ml) Aprikosen  
  • 2-3 EL   Rum oder einige  
  •     Tropfen Rum-Aroma  
  • 150 g   Mascarpone (italienischer Frischkäse) 
  • 250 g   Magerquark  
  • 2 EL (30 g)  Zucker  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 3 EL   Raspel-Schokolade  
  •     Minzeblättchen  
  •     zum Verzieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Aprikosen in einem Sieb gut abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Aprikosen in Spalten schneiden. Mit 1 EL Rum beträufeln, kurz ziehen lassen
2.
Mascarpone, Quark, 3-4 EL Aprikosensaft und 1-2 EL Rum in einer Schüssel glatt verrühren. Mit Zucker und Zitronensaft abschmecken
3.
Schokoladenstückchen mit einem scharfen Messer hacken. Bis auf etwas zum Verzieren unter die Mascarpone-Quark-Creme rühren
4.
Marinierte Aprikosenspalten auf vier Dessertteller verteilen. Stracciatella-Creme jeweils als großen Klecks daraufgeben
5.
Creme mit der restlichen gehackten Schokolade bestreuen. Nach Belieben mit Minze verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved