Aprikosen-Mohn-Stollen

0
(0) 0 Sterne von 5
Aprikosen-Mohn-Stollen Rezept

Zutaten

Für Scheiben
  • 225 Maismehl 
  • 175 Kartoffelstärke 
  • 1 Messlöffel (1 g)  Johannisbrotkernmehl (z. B. Biobin) 
  • 1 Würfel (42 g)  frische Hefe 
  • 1 EL  + 1 EL + 50 g Zucker 
  • 4 EL  + 150 ml + 75 ml Milch 
  • 75 gemahlener Mohn 
  • 75 getrockn. Aprikosen 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 50 + 50 g weiche Butter 
  • 75 Magerquark 
  • 1-2 EL  Puderzucker 
  •     Alufolie, Backpapier 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Mehl, Stärke, Johannisbrotkernmehl mischen, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln. 1 EL Zucker und 4 EL warme Milch zugeben, mit etwas von dem Mehl verrühren. Zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen
2.
150 ml Milch und 1 EL Zucker aufkochen. Mohn einrühren, aufkochen. Ca. 20 Minuten quellen. Aprikosen hacken, zugeben. Auskühlen
3.
Ei, 50 g Butter, Quark, 50 g Zucker, 75 ml Milch zum Vorteig geben, verkneten. Ca. 1 Stunde gehen lassen
4.
Alufolie mehrfach falten, sodass ein ca. 5 x 70 cm breiter Streifen entsteht. Teig durchkneten. Auf Backpapier zum Rechteck (ca. 30 x 40 cm) ausstreichen. Füllung darauf verteilen. Mit Hilfe des Papiers zum Stollen formen, Alustreifen darumlegen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Heiß mit 50 g Butter bestreichen, mit Puderzucker bestäuben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Scheiben ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved