Aprikosen-Orangen-Konfitüre mit Kokos

0
(0) 0 Sterne von 5
Aprikosen-Orangen-Konfitüre mit Kokos Rezept

Zutaten

Für Gläser
  •     (à ca. 340 ml Inhalt): 
  • 1,2 kg  reife Aprikosen 
  • 1 Packung  Gelierzucker 2 : 1 
  •     (500 g; für 1 kg Früchte) 
  • 1   kleine unbehandelte Orange 
  • 3–4 EL  Kokosraspel 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
1) Aprikosen kreuzweise einritzen und kurz in kochendes Wasser tauchen. Früchte in eiskaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen. Aprikosen halbieren, entsteinen, klein schneiden
2.
2) 900 g Fruchtfleisch abwiegen. Aprikosen und Gelierzucker in einem großen Topf verrühren, bei starker Hitze unter Rühren aufkochen lassen. Ca. 8 Minuten unter ständigem Rühren sprudelnd kochen lassen
3.
3) Orange heiß waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Orangen und Kokosraspel 2–3 Minuten vor Ende der Kochzeit zugeben und mitkochen. Konfitüre in vorbereitete Twist-off-Gläser füllen, gut verschließen und ca. 5 Minuten auf den Deckel stellen. Gläser umdrehen und auskühlen lassen
4.
Zubereitungszeit: ca. 50 Min
5.
Haltbarkeit: ca. 4 Monate
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved