Aprikosen-Orangen-Konfitüre mit Minze

Aprikosen-Orangen-Konfitüre mit Minze Rezept

Zutaten

  • 1,1 kg  Aprikosen 
  • 6 (ca. 1,5 kg)  Orangen 
  • 3-4 Stiel(e)  frische Minze 
  • 1 Packung (500 g)  Diät Gelier-Fruchtzucker 
  • 1 Päckchen (5 g)  Zitronensäure 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Aprikosen waschen, kreuzweise einritzen und heiß überbrühen. Kalt abschrecken und die Haut abziehen. Aprikosen halbieren, den Stein entfernen und die Fruchthälften in Würfel schneiden. Orange schälen, so dass die weiße Haut vollständig entfernt ist. Fruchtfleisch mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herausschneiden und die Trennhäute ausdrücken. Minze waschen, trocken tupfen und die Blättchen in feine Streifen schneiden. Aprikosenwürfel und Orangenfilets mit dem ausgedrückten Saft in eine Schüssel geben und 1,4 kg auswiegen. Mit dem Gelierzucker und Zitronensäure in einem großen Topf mischen. Unter ständigem Rühren aufkochen und 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen, Minze zufügen und ca. 1 Minute weiterrühren. Sofort bis zum Rand in vorbereitete Gläser füllen, mit Twist-off-Deckeln verschließen und umdrehen. Ca. 15 Minuten auf den Deckeln stehenlassen. Ausgekühlte Gläser kühl und dunkel aufbewahren. Ergibt ca. 4 Gläser

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved