Aprikosen-Pistazien-Röllchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 100 g   Butter  
  • 250 g   getrocknete Aprikosen  
  • 200 g   Mandeln  
  • 100 g   Pistazienkerne  
  • 7 EL   Honig  
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 1/4 TL   Kardamompulver  
  • 1 TL   Zimt  
  • 1 Packung (300 g)  Yufkateig-Dreiecke (18 Dreiecke) 
  • 100 ml   flüssiger Rohrzucker  
  • 2 EL   Puderzucker  
  •     Minze zum Verzieren 
  •     Backpapier  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Butter schmelzen. Aprikosen fein würfeln. Mandeln und Pistazien fein hacken. Mit Honig, Zitronensaft und Gewürzen vermengen. Teig-Dreiecke längs halbieren und mit flüssiger Butter bestreichen.
2.
Je 1 Teelöffel Aprikosenmasse auf das breite Ende eines Dreiecks geben und zur Spitze hin aufrollen. Mit Butter bestreichen. Röllchen auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten goldbraun backen.
3.
Röllchen auf ein Kuchengitter legen und mit Sirup bestreichen. Mit Puderzucker bestäuben und mit Minze verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved