Aprikosen-Roibusch-Konfitüre

Aus kochen & genießen 7/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Aprikosen-Roibusch-Konfitüre Rezept

Zutaten

  • 2   Beutel Roibuschtee (z. B. Vanille) 
  • 1,2 kg  reife Aprikosen 
  • 1 Packung (500 g)  Gelierzucker (2 : 1) 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Teebeutel mit ca. 50 ml kochendem Wasser auf­gießen und 10 Minuten ziehen lassen. Teebeutel ausdrücken und entfernen.
2.
Aprikosen waschen und die Haut kreuzweise einritzen. Früchte kurz mit kochendem Wasser überbrühen, dann kalt abschrecken und die Haut abziehen. Aprikosen halbieren, entsteinen, grob würfeln und 1 kg Fruchtfleisch abwiegen.
3.
Aprikosen, Roibuschtee und Gelierzucker in einem großen Topf verrühren. Unter ständigem Rühren aufkochen und mind. 4 Minuten sprudelnd kochen.
4.
Die Konfitüre abschäumen und sofort in vorbereitete Twist-off-Gläser füllen. Gläser verschließen und für ca. 5 Minuten auf den Deckel stellen. Dann umdrehen und auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved