Aprikosen-Schnitten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 4   Eier (Größe M)  
  • 120 g   Zucker  
  • 100 g   Mehl  
  • 2 EL   Kakaopulver  
  • 1 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 1 Dose(n) (850 ml; Abtr.gew: 500 g)  Aprikosen  
  • 6 Blatt   Gelatine  
  • 250 g   Schmand  
  • 2 Päckchen   Bourbon-Vanillezucker  
  • 600 g   Schlagsahne  
  • 150 g   Aprikosen-Konfitüre  
  •     Minze zum Verzieren 
  •     Zucker zu Bestreuen  
  •     Backpapier  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und 1 Esslöffel Wasser steif schlagen. 60 g Zucker dabei einrieseln lassen. Eigelb nacheinander unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben. Locker unterheben und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen. Auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen und Backpapier vorsichtig abziehen. Auskühlen lassen. Biskuitplatte einmal quer halbieren. Backrahmen um einen Boden stellen. Aprikosen abtropfen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schmand, 60 g Zucker und Vanillezucker verrühren. 400 g Sahne steif schlagen. Gelatine ausdrücken, auflösen und unter die Schmandcreme rühren, Sahne unterheben. 1/4 der Creme auf den Boden streichen. Ca. die Hälfte der Aprikosen darauf verteilen. Restliche Creme daraufgeben und glatt streichen. Zweiten Boden darauflegen und ca. 2 Stunden kalt stellen. 200 g Sahne steif schlagen, daraufstreichen. Kuchen in Stücke schneiden und mit restlichen Aprikosen belegen. Konfitüre erwärmen, pürieren. Aprikosen damit bestreichen. Mit Minze verzieren
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved