Aprikosen-Schoko-Schnitten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 125 g   Butter  
  • 150 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  • 175 g   Löffelbiskuits  
  • 3 Blatt   Gelatine  
  • 500 g   Magerquark  
  • 100 g   Zucker  
  • 400 g   Schlagsahne  
  • 8   Aprikosen  
  •     Öl für die Form 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen. Kuvertüre hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Löffelbiskuits fein zerbröseln und mit der Butter mischen. Boden einer Springform (24 x 24 cm) leicht mit Öl bestreichen. Bröselmasse daraufgeben, zu einem glatten Boden drücken und ca. 30 Minuten kalt stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 3 Minuten zu einer cremigen Masse verrühren. Kuvertüre unterrühren. Gelatine ausdrücken und vorsichtig auflösen. 3 Esslöffel Creme unter die Gelatine rühren. Unter die restliche Creme rühren. 150 g Sahne steif schlagen, unter die Creme heben. Creme auf den Boden geben und glatt streichen. Torte ca. 1 Stunde kalt stellen. Aprikosen waschen, entsteinen und in Spalten schneiden. 250 g Sahne steif schlagen und auf der Creme verteilen. Mit Aprikosen belegen und in 10 Stücke schneiden
2.
1 Stunde Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved