Aprikosen-Schokokränze

Aprikosen-Schokokränze Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 250 Mehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  •     Salz 
  • 2 EL  Kakaopulver 
  • 100 Zucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 125 Butter oder Margarine 
  • 1   Eiweiß zum Bestreichen 
  • 75 Puderzucker 
  • 50 Marzipan-Rohmasse 
  • 20 Pistazienkerne 
  • 75 getrocknete Aprikosen 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mehl, Backpulver, Salz, Kakao und Zucker vermischen. Eine Mulde hineiendrücken, Ei hineingeben. Kalte Fettflöckchen am Rand verteilen. Mit den Knethaken gut durcharbeiten. Mit kühlen Händen schnell zu einem glatten Teig verkneten. In Folie eine Stunde kalt stellen. Teig auf bemehlter Fläche drei Millimeter dick ausrollen. Ringe von zirka acht Zentimeter Durchmesser ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eiweiß verschlagen. Teigringe dünn damit bestreichen. Im vorgeheizten BAckofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 12-15 Minuten backen. 50 Gramm Puderzucker mit ein bis zwei Esslöffeln Wasser zum festen Guss verrühren. Marzipan und restlichen Puderzucker verkneten. Dünn ausrollen und kleine Sterne, Monde ausstechen. Pistazien und Aprikosen halbieren. Aus den Aprikosen Sterne und Monde ausstechen. Die kleinen Teile auf der Unterseite mit Guss bestreichen und auf die Schokoladenkränze kleben
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

15 Stück ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved