Aprikosen-Streusel-Küchlein

0
(0) 0 Sterne von 5
Aprikosen-Streusel-Küchlein Rezept

Zutaten

  • 155 Butter 
  • 125 Zucker 
  •     Mark von 1 Vanilleschote 
  •     Salz 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 100 Schlagsahne 
  • 325 Mehl 
  • 1 Päckchen  Soßenpulver "Vanillegeschmack" 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 3 EL  Marillen- oder Aprikosen-Schnaps 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Aprikosen 
  • 50 Marzipan-Rohmasse 
  •     Fett und Paniermehl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
120 g Butter, 100 g Zucker, Vanillemark und 1 Prise Salz ca. 5 Minuten cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Sahne zufügen und verrühren. 250 g Mehl, Soßenpulver und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Schaps unterrühren. Eine Mini-Kastenform (6 Mulden; à 150 ml Inhalt) ausfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Teig gleichmäßig in die Mulden verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 35 Minuten backen. Inzwischen Aprikosen abtropfen lassen. 75 g Mehl, 25 g Zucker und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen. Marzipan raspeln und zufügen. 35 g Butter schmelzen und darunterkneten. Nach ca. 20 Minuten Backzeit, Aprikosen und Streusel auf die Küchlein verteilen und zu Ende backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen. Mit geschlagener Sahne servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved