Aprikosen-Tarte (Diabetiker)

0
(0) 0 Sterne von 5
Aprikosen-Tarte (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für  Stücke
  • 120 g   Mehl  
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 100 g   Butter  
  • 1 EL (10 g)  Fruchtzucker  
  • 1 EL (20 g)  Honig  
  • 600 g   entsteinte Aprikosen  
  • 30 g   Mandelblättchen  
  • 12 g   Diabetikersüße zum Bestäuben 
  •     Frischhaltefolie  
  •     Fett für die Form 
  •     Mehl zum Ausrollen 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mehl, Eigelb, 60 g Butter und 1-2 Teelöffel kaltes Wasser zu einem glatten Mürbeteig verkneten. In Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen. 40 g Butter in einer großen Pfanne schmelzen. Fruchtzucker und Honig darin goldbraun karamellisieren
2.
Aprikosen mit der Schnittfläche in das heiße Karamell legen und ca. 1 Minute erhitzen. Dann die Aprikosen mit der Schnittfläche nach unten in eine gefettete Tarteform (ca. 24 cm Ø) geben und mit dem flüssigen Karamell übergießen
3.
Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die Form ausrollen, auf die Aprikosen legen und überstehende Teigränder vorsichtig nach unten in die Form drücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen
4.
Tarte noch ca. 10 Minuten in der Form ruhen lassen, dann vorsichtig auf eine Tortenplatte stürzen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten und auskühlen lassen. Tarte mit Mandelblättchen bestreuen und mit Diabetikersüße bestäuben
5.
Wartezeit ca. 40 Minuten. / 1 1/2 BE, davon 0,825 Fructose
6.
Diese Zutaten können Sie austauschen: Karamellisieren Sie 100 g Puderzucker mit 50 ml Wasser in einer großen Pfanne und erhitzen die Früchte in dieser Mischung. Bestäuben Sie die Tarte nach dem Backen mit Puderzucker
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 150 kcal
  • 620 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved