Aprikosen-Tarte mit Mandelcreme

Aprikosen-Tarte mit Mandelcreme Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 2 Dose(n)  (à 425 ml) Aprikosen 
  • 450 ml  Milch 
  • 125 Zucker 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Mandel-Geschmack" 
  • 125 Schmand 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1 Packung (230 g; rund 32 cm Ø)  Blätterteig (aus dem Kühlregal) 
  • 100 Mandelblättchen 
  • 2-3 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  •     Hagelzucker 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Aprikosen in einem Sieb sehr gut abtropfen lassen. 50 ml Milch, 50 g Zucker und Puddingpulver glatt rühren. Restliche Milch aufkochen, angerührtes Puddingpulver einrühren, aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 1 Minute unter ständigem Rühren köcheln. Von der Herdplatte nehmen. Schmand, Vanillin-Zucker, restlichen Zucker und Eier verrühren. Pudding unterrühren. Teig entrollen, auf dem Backpapier in eine Tarteform (28 cm Ø) legen und den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen. Mit 75 g Mandelblättchen bestreuen. Pudding darauf verteilen und die Aprikosen daraufgeben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 40-45 Minuten backen. Inzwischen restlichen Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Konfitüre durch ein feines Sieb streichen. Kuchen aus dem Ofen nehmen. Aprikosen mit Konfitüre bestreichen. Kuchen auf einem Gitter auskühlen lassen. Mit Mandelblättchen und nach Belieben mit Hagelzucker bestreut servieren

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved