Aprikosen-Torte mit Mandeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Aprikosen-Torte mit Mandeln Rezept

Zutaten

Für  Stücke
  • 100 g   kalte Butter  
  • 1 (25 g)  Riegel Kokosfett  
  • 160 g   Mehl  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1 kg (à 425 ml)  frische oder 3 Dosen Aprikosen  
  •     Mehl und Fett  
  • 6 EL   Aprikosen-Konfitüre  
  • 50 g   Mandelblättchen  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
1.Butter und Kokosfett würfeln. Mit Mehl, Salz und 2-4 EL kaltem Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen
2.
Aprikosen evtl. häuten; dazu Haut kreuzweise einritzen. Kurz in kochendes Wasser legen, abschrecken und die Haut abziehen. Früchte halbieren und entsteinen (Aprikosen aus der Dose abtropfen lassen)
3.
Teig auf wenig Mehl rund (ca. 32 cm Ø) ausrollen. Eine Tarteform (ca. 28 cm Ø) ausfetten, mit Teig auslegen. Teig etwas andrücken, evtl. überstehenden Rand abschneiden. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen
4.
Boden mit 2 EL Konfitüre bestreichen. Aprikosen darauf verteilen. Tarte im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C / Gas: Stufe 4) ca. 30 Minuten backen
5.
4 EL Konfitüre auf die Aprikosen streichen, mit Mandelblättchen bestreuen. Tarte ca. 10 Minuten weiterbacken. Mit Puderzucker bestäuben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved