Aprikosen-Zwiebel-Chutney

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Gläser á 200 ml
  • 1 kg   Aprikosen  
  • 1 (ca. 375 g)  Gemüsezwiebel  
  • 2 Stiel(e)   Rosmarin  
  • 125 g   brauner oder weißer Zucker  
  • 1/4 l   Weißwein-Essig  
  • 1 gestrichene(r) TL   Curry  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Aprikosen waschen. Evtl. Haut einritzen, überbrühen und die Haut abziehen. Früchte halbieren, entsteinen und vierteln. Zwiebel schälen und grob hacken
2.
Rosmarin abspülen, die Nadeln von den Stielen streifen und fein hacken
3.
Vorbereitete Zutaten, Zucker, Essig und Curry aufkochen. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln. Dann ca. 15 Minuten ohne Deckel dicklich einkochen. Mehrmals umrühren. Abschmecken, in saubere Gläser füllen. Abkühlen lassen
4.
l Schmeckt zu gegrilltem und gebratenem Fleisch und Fisch oder zu Reisgerichten
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved