Aprikosenherzen

Aprikosenherzen Rezept

Zutaten

  • 75 getrocknete Aprikosen 
  • 2-3 EL  Marillen-Likör 
  • 200 Marzipan-Rohmasse 
  • 75 Puderzucker 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Gefrierbeutel 
  • 150 weiße Kuvertüre 
  • 40 Zartbitter-Kuvertüre 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Aprikosen würfeln und im Universalzerkleinerer fein hacken. Mit dem Likör beträufeln und zugedeckt ca. 1/2 Stunde durchziehen lassen. Marzipan-Rohmasse und gesiebten Puderzucker zufügen. Alles gut miteinander verkneten. Masse zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie ca. 1 1/2 cm dick ausrollen und kleine Herzen (ca. 3 cm) ausstechen. Helle und dunkle Kuvertüre getrennt im heißen Wasserbad schmelzen. Herzen mit heller Kuvertüre überziehen. Auf einem Kuchengitter vollständig trocknen lassen. Dunkle Kuvertüre in einen kleinen Gefrierbeutel füllen. Eine winzige Spitze abschneiden und die Herzränder mit dunkler Kuvertüre bespritzen. Ergibt ca. 30 Herzen
2.
Pro Herz ca. 370 kJ/ 90 kcal

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Im Sommer
Im Herbst
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved