Aprikosenmakronen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 100 g   getrocknete Aprikosen  
  • 1   eingelegte Ingwerkugel  
  • 2   Eiweiß  
  • 100 g   Zucker  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 20   runde Back-Oblaten  
  •     (50 mm Ø) 
  •     Zimt zum Bestreuen 
  •     Backpapier  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Aprikosen und Ingwer fein würfeln. Eiweiß steif schlagen. Zucker einrieseln lassen. Zitronensaft zufügen. Aprikosen und Ingwer vorsichtig unterheben. Eischneemasse teelöffelweise gehäuft auf die Oblaten geben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mit Zimt bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Ergibt ca. 20 Stück
2.
E 0,6 g/F 0,03 g/KH 8,8 g
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 40 kcal
  • 160 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved