Arabische Linsensuppe

0
(0) 0 Sterne von 5
Arabische Linsensuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Lammbeinscheiben 
  •     (ersatzw. Ochsenbein-scheiben) 
  • 2 EL  Öl 
  • 1   Zimtstange 
  • 2 EL  klare Gemüsebrühe (instant) 
  • 1   Chilischote 
  • 3 (ca. 400 g)  Möhren 
  • 500 Kartoffeln 
  • 200 Berglinsen 
  • 2–3 Stiel(e)  Minze 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1⁄2 TL  gem. Kreuzkümmel 

Zubereitung

180 Minuten
leicht
1.
Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen, in grobe Stücke schneiden. Zwiebel schälen, halbieren. Fleisch abspülen, trocken tupfen. Öl in einem großen Topf erhitzen. Beinscheiben darin von jeder Seite anbraten.
2.
2 l Wasser angießen. Gemüse, Zwiebel, Zimt und Brühe zugeben. Aufkochen und zugedeckt ca. 2 Stunden köcheln.
3.
Inzwischen Chili putzen, waschen und mit den Kernen in dünne Ringe schneiden. Möhren und Kartoffeln schälen und waschen. Möhren in Scheiben, Kartoffeln in Würfel schneiden.
4.
Beinscheiben herausheben. Brühe durch ein feines Sieb gießen. Flüssigkeit auffangen, ca. 1 1⁄2 l abmessen. Linsen, Kartoffeln, Möhren und Chili darin zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln.
5.
Minze waschen, trocken schütteln, die Blättchen in Streifen schneiden. Fleisch vom Knochen lösen. Evtl. Sehnen und Fett abschneiden. Fleisch in kleine Stücke schneiden und kurz in der Suppe erwärmen.
6.
Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken. Anrichten, mit Minze bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 33g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved