Aranka-Sekt-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Aranka-Sekt-Torte Rezept

Zutaten

  • 125 Butter oder Margaine 
  • 100 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 125 Mehl 
  • 1   gehäufter TL Backpulver 
  • 2 EL  Milch oder Schlagsahne 
  • 400 ml  trockener Sekt 
  • 2 Packungen  Cremespeise-Pulver "Zitronen-Geschmack" 
  • 2 (à 250 g)  Becher Schlagsahne 
  • 3 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Pfirsiche 
  • 1 Dose(n) (236 ml)  Ananas in Scheiben 
  • 1-2   Erdbeeren 
  • 2   Kiwis 
  • 1 Päckchen  klarer Tortenguss 
  • 50-60 Mandelblättchen 
  • 50 Aprikosenkonfitüre 
  •     Fett und Paniermehl 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fett, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz schaumig rühren. Eier nacheinander gut unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit der Sahne zum Schluss kurz unterrühren. Teig in eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Springform (26 cm Ø) geben und glatt streichen.
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Boden mit einem Messer aus der Form lösen und auskühlen lassen. Einen Springformrand oder Tortenring um den Boden legen.
3.
Kalten Sekt und Cremepulver in eine Rührschüssel geben und auf höchster Stufe ca. 3 Minuten schaumig schlagen. Das Aroma (Kapsel liegt der Packung bei) unterrühren. Sahne und Sahnefestiger steif schlagen.
4.
Sahne unter die Creme heben, auf den Boden geben und glatt streichen. Torte ca. 3 Stunden kühl stellen. Für den Belag Pfirsiche und Ananas auf einem Sieb abtropfen lassen und den Saft auffangen. Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und putzen.
5.
Kiwis schälen. Erdbeeren und Kiwis in Scheiben schneiden. Ananasringe halbieren, Pfirsiche (bis auf 3 Hälften) in feine Spalten schneiden. Restliche Pfirsichhälften anderweitig verwenden. 1/4 Liter (ist genau 1/4 Liter) abgetropften Fruchtsaft und 3 Esslöffel Wasser mischen.
6.
Tortengusspulver in einen kleinen Topf geben und mit Fruchtsaft nach und nach verrühren. Unter Rühren aufkochen. Ca. 2/3 des Gusses mit einem Löffel auf der Creme verteilen. Früchte möglichst schnell auf den warmen Guss legen.
7.
Restlichen Guss hauptsächlich über den Erdbeeren und Pfirsichspalten verteilen. Torte nochmals ca. 30 Minuten kühl stellen. Inzwischen Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten und auskühlen lassen.
8.
Aprikosenkonfitüre erhitzen und durch ein Sieb streichen. Torte mit einem Messer vorsichtig aus dem Ring lösen und den Teigrand mit Konfitüre bestreichen. Mandeln an den Tortenrand drücken und die Torte auf eine Tortenplatte heben.
9.
Ergibt ca. 12 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved