Arme Ritter-Auflauf

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Glas   (720 g) Kirschen  
  • 1/2 Päckchen   Puddingpulver "Vanille-Geschmack"  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 200 ml   Milch  
  • 3 EL   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 8   dickere Scheiben Kastenweißbrot (à ca. 40 g) 
  • 25 g   Mandelblättchen  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  • 100 ml   Vanillesoße (Packung oder Becher) 
  •     Alufolie  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kirschen in ein Sieb geben, Saft auffangen. 5 EL Saft und Puddingpulver glatt rühren. Übrigen Saft aufkochen. Angerührtes Puddingpulver einrühren und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln. Kirschen zugeben, gut vermengen und etwas abkühlen lassen.
2.
Eier, Milch, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz verrühren. Brotscheiben diagonal halbieren, kurz in der Ei-Masse wenden und mit dem Kirschkompott abwechselnd in eine Auflaufform geben. Zum Schluss die übrige Eiermasse vorsichtig vom Rand in die Auflaufform gießen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15–20 Minuten backen. Evtl. die letzten Minuten mit Alufolie bedecken. Inzwischen Mandeln in einer Pfanne ohne Fett vorsichtig rösten, herausnehmen.
4.
Auflauf herausnehmen und mit Mandelblättchen und Puderzucker bestreuen. Mit Vanillesoße beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 94 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved