Arme Ritter in Mandelhülle mit Apfelkompott

0
(0) 0 Sterne von 5
Arme Ritter in Mandelhülle mit Apfelkompott Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Vanillestange 
  • 500 Äpfel 
  • 25 Zucker 
  • 3 EL  trockener Weißwein 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 300 ml  Milch 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 16 (à 20 g)  dünne Scheiben Weißbrot (vom Vortag) 
  • 4 EL  Erdbeer-Konfitüre 
  • 100 Mandelblättchen 
  • 6 EL  Öl 
  •     Melisse 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Vanilleschote längs aufschneiden. Mark herauskratzen. Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Äpfel klein schneiden. Zucker in einem Topf karamellisieren. Mit Weißwein ablöschen.
2.
Äpfel, Vanilleschote und -mark zugeben. Zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen (hängt von der Apfelsorte ab). Eier, Milch, Vanillin-Zucker und Salz verrühren. Hälfte Weißbrotscheiben mit Konfitüre bestreichen.
3.
Andere Hälfte daraufgeben und mit Eiermilch beträufeln. Wenden und die andere Seite ebenfalls beträufeln. Ca. 5 Minuten ziehen lassen. Anschließend vorsichtig in den Mandelblättchen wenden. Vanilleschote aus dem Kompott nehmen, trocken tupfen und zum Verzieren beiseite legen.
4.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Brotscheiben darin portionsweise von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Dabei mit übriger Milch beträufeln und schwenken. Herausnehmen und warm halten. Arme Ritter diagonal halbieren, auf einer Platte anrichten und mit Melisse verzieren.
5.
Apfelkompott mit Vanillestange verzieren und dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 79g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved