Arme Ritter mit Pflaumenkompott

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   lila Sommerpflaumen  
  • 200 ml   Cranberrysaft  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 10 g   Speisestärke  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 60 ml   Milch  
  • 1 EL   Honig  
  • 4 Scheiben   Graubrot (à ca. 70 g) 
  • 20 g   Butter  
  •     Puderzucker und Zitronenmelisse zum Verzieren 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Pflaumen waschen, halbieren und Stein herauslösen. Hälften in Spalten schneiden. Saft und Vanillin-Zucker aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Stärke und 3 EL Wasser glatt rühren und den Saft damit binden.
2.
Unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Pflaumen zufügen, aufkochen und 2–3 Minuten unter Rühren köcheln lassen. In eine Schüssel füllen und abkühlen lassen.
3.
Eier, Milch und Honig verrühren. 2 Brotscheiben in die Eier-Milch geben, wenden und ca. 30 Sekunden ziehen lassen. 10 g Butter in einer Pfanne schmelzen. Scheiben aus der Eier-Milch nehmen und die Pfanne geben.
4.
Von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Herausnehmen und warm halten. Restliche Butter in der Pfanne schmelzen und übrige Brotscheiben ebenso zubereiten.
5.
Arme Ritter mit Kompott auf Tellern anrichten. Mit Puderzucker bestäuben und mit Zitronenmelisse verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved