Arme Ritter mit Pilzragout

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Champignons  
  • 2   Zwiebeln  
  • 6 EL   Öl  
  • 1/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 1-2 EL   heller Soßenbinder  
  • 1/2 Bund   Thymian  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2   Eier  
  • 1/4 l   Milch  
  • 30 g   Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 
  • 8 Scheiben (à 40 g)  Weißbrot  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Champignons putzen und abreiben. Zwiebeln schälen und fein würfeln. 2 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen. Pilze darin anbraten. Zwiebeln zufügen, kurz mit anbraten, mit Brühe und Sahne ablöschen.
2.
Alles aufkochen und 5 Minuten köcheln. Soßenbinder einstreuen und aufkochen. Thymian waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen, grob hacken und zu den Pilzen geben.
3.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eier und Milch verrühren. Parmesan und 1 Prise Salz zugeben. Brotscheiben diagonal durchschneiden und in der Eiermilch wenden. Restliches Öl erhitzen und die Brotscheiben darin von beiden Seiten braten.
4.
Pilzragout mit den Armen Rittern zusammen auf einer Platte anrichten. Mit übrigem Thymian garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 44 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved