close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Arme Ritter mit Rum-Rosinen & Eis

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 4 EL   (ca. 50 g) Rosinen  
  • 6-8 EL   Rum (40 %) 
  • 1/4 l   Milch  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     etwas Zimt  
  • 2 (à 50 g)  Milchbrötchen  
  • 2 EL   Butterschmalz oder Butter/Margarine  
  • ca. 200 ml   Bourbon-Vanille-Eiscreme  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Rosinen heiß waschen und gut abtropfen lassen. Mit Rum mischen und zugedeckt mind. 2 Stunden ziehen lassen
2.
Milch, Eier, Vanillin-Zucker und Zimt verquirlen. Brötchen in dünne Scheiben schneiden und in die Eiermilch legen. 10-15 Minuten darin ziehen lassen, dabei öfter wenden
3.
Butterschmalz portionsweise in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Brötchen darin unter Wenden 4-6 Minuten goldbraun braten. Aus dem Eis 4 Kugeln formen. Arme Ritter mit Eis und Rosinen anrichten. Rum darüber träufeln. Mit Puderzucker bestäuben
4.
EXTRA-TIPPS
5.
Für Arme Ritter eignen sich auch altbackene Brötchen oder Weißbrot. Wenns ohne Alkohol sein soll: Rosinen statt in Rum in Orangensaft einweichen. Oder die Armen Ritter mit Kirsch- oder Pflaumen-Kompott servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved