Ascheeimer – robuste Modelle für die Reinigung von Grill und Kamin

Ob für die heiße Grillkohle nach einem erfolgreichen BBQ im Sommer oder einfach zur Reinigung des Kamins im Winter – ein Ascheeimer ist praktisch und hilfreich in vielen Lebenslagen. Wir zeigen dir die besten Modelle für deinen Haushalt.

Ascheeimer
Schlichter Ascheeimer nach Reinigung des Kamins, Foto: iStock / Björn Forenius
 

Das Wichtigste in Kürze:

  • Ascheeimer gibt es in verschiedensten Größen, je nach Bedarf
  • Am häufigsten bestehen die Eimer aus Edelstahl
  • Ascheeimer mit einem Griff aus Holz sind besonders angenehm in der Anwendung
  • Ein Ascheeimer kann drinnen oder draußen zum Einsatz kommen
  • Viele Modelle eignen sich auch zur Aufbewahrung oder als Mülltonne
 

Ascheeimer kaufen: Die besten Modelle im Überblick

1. Esschert Design ff288 Ascheneimer mit Schaufel

Der Ascheeimer von Esschert Design wird mit einer Schaufel geliefert, die in einer Halterung am Eimer ganz einfach verstaut werden kann. Das Modell ist schwarz und hat einen passenden Deckel, damit glühende Kohle schnellstmöglich erlischt. Der lange Griff ist besonders praktisch, um die Hände vor der Hitze der Kohle zu schützen. Das isolierende Holzstück macht das Tragen außerdem besonders angenehm.

Mit fünf von fünf Sternen hat der Ascheeimer von Esschert Design bisher eine sehr gute Bewertung auf Amazon – allerdings haben sich bisher erst wenige Kunden geäußert. Ein glücklicher Kunde schreibt über das Modell: “Der Eimer ist sehr stabil. Der Deckel passt perfekt und die Schaufel rundet alles perfekt ab – würde das Set auf jeden Fall noch einmal kaufen. Kann es sehr empfehlen.”

Die Fakten:

  • Umfang: Eimer mit Deckel
  • Abmessungen: 33 x 35 x 34 cm (B x L x H)
  • Besonderheiten: Inklusive Schaufel
  • Bewertung: 5 von 5 Sternen

2. Krüger Karl Mülleimer, Emaille

Der Ascheeimer von Krüger mit einem Fassungsvermögen von zehn Litern ist vollständig emailliert und in vielen verschiedenen Farben wie Blau, Grün oder Schwarz erhältlich. Der schwere Deckel sitzt besonders sicher auf dem Eimer und ist damit auch für die Anwendung im Außenbereich gut geeignet. Das Retro-Design macht aus dem Mülleimer einen netten Hingucker.

Der Eimer ist vielseitig einsetzbar, wie eine Amazon-Kundin berichtet: “Ich hatte zuvor einen Plastikwindeleimer zum Entsorgen von Katzenstreu (...). Obwohl dieser nicht kaputt war (ich nehme ihn jetzt zum Mischen und Aufbewahren für meine Blumenerde), wollte ich einen neuen Eimer mit Deckel, der praktisch und schön zugleich ist. Ich bin total begeistert von diesem Eimer, er ist gut verarbeitet, sieht stylisch aus und der Geruch tritt nicht nach außen".

Die Fakten:

  • Material: Stahlemaille
  • Umfang: Eimer mit Deckel
  • Fassungsvermögen: 10 Liter
  • Abmessungen: 30 x 30 x 30 cm (B x L x H)
  • Besonderheiten: Erhältlich in 6 verschiedenen Farben
  • Bewertung: 4,1 von 5 Sternen

3. Kamino-Flam Ascheeimer mit Deckel

Der Kohleeimer von Kamino-Flam ist aus robustem Stahlblech gefertigt und ist damit feuerfest und langlebig zugleich. Der Holzgriff schützt vor Hitze beim Transport des Eimers. Die ovale Form ist vor allem gut geeignet, um den Kamin sauber von Ascheresten zu befreien, da man das gesamte Auffangblech leicht in den Eimer leeren kann. Der schwarze Ascheeimer mit Deckel hat ein Fassungsvermögen von 15 Litern und kann auch als Mülleimer verwendet werden.

Der ovale Ascheeimer von Kamino-Flam ist der Bestseller in der Kategorie “Geräte zur Kamin-Entkohlung”. “Die Deckel passten bei zweien auf Anhieb, der dritte musste erst etwas gestaucht werden, hält jetzt aber auch sehr gut. Die Eimer stehen jetzt seit einem Jahr draußen beim Grill und sehen nahezu unverändert aus. Der Inhalt bleibt trocken und ist jederzeit schnell erreichbar”, resümiert ein Kunde.

Die Fakten:

  • Material: Robuster und hitzebeständiger Stahl
  • Umfang: Eimer mit Deckel
  • Fassungsvermögen: 15 oder 24 Liter
  • Abmessungen: 34 x 30 x 24cm ( H x L x B)
  • Besonderheiten: Ovale Form
  • Bewertung: 3,9 von 5 Sternen

4. EL Fuego Ascheeimer 24 Liter

Der Kohleeimer von El Fuego ist aus verzinktem Metall gefertigt und das Schnäppchen unter den beliebtesten Modellen. Der ovale Eimer hat ein Fassungsvermögen von 24 Litern und ist perfekt geeignet, um heiße Kohlen oder Asche aus dem Kamin aufzubewahren, ganz ohne Brandgefahr. Der verzinkte Ascheeimer eignet sich aber auch als Mülleimer oder als Aufbewahrung für Holzkohle, Erde oder Holz.

Bei Amazon beschreibt ein Käufer seine Erfahrungen mit dem Ascheeimer als sehr positiv: “Der Eimer ist gut verarbeitet und hat vor allem keine scharfen Kanten. Die ovale Form ist sehr durchdacht, da so die Asche aus dem Aschebehälter des Kaminofens in voller Breite eingefüllt werden kann. Der Deckel wurde hier in einigen Rezensionen bemängelt. Diese Meinung kann ich nicht teilen. Der Griff wird mit zwei Schrauben und Muttern befestigt und ist stabil. Der Deckel rastet durch die umlaufende Falz des Deckels am Behälter ein. So bleibt der Eimer auch bei Sturm oder ähnlichen Einflüssen zuverlässig geschlossen. Dennoch ist ein Öffnen ohne weiteres möglich, zugegeben evtl. nicht mit einer Hand".

Die Fakten:

  • Material: Metall, verzinkt
  • Umfang: Eimer mit Deckel
  • Fassungsvermögen: 24 Liter
  • Besonderheiten: Ovale Form
  • Abmessungen: 40 x 35 x 28 cm ( L x H x B )
  • Bewertung: 4,6 von 5 Sternen

 

Was du vor dem Kauf eines Ascheeimers wissen musst

Ein Ascheeimer ist vor allem dazu da, Asche und heiße Kohlen sicher aufzubewahren und nach der Reinigung von Grill und Kamin einen Brand sicher zu verhindern. Deswegen sind die meisten Kohleeimer aus robustem und feuerresistentem Metall. Manche Modelle sind außerdem verzinkt oder emailliert. Wenn du einen Ascheeimer möchtest, der nicht nur praktisch, sondern auch schön anzusehen ist, lohnt sich möglicherweise ein Modell aus farbigem Stahlemaille.

Ascheeimer sind zwar dafür gemacht, Asche und Kohle zu transportieren oder aufzubewahren, doch man kann fast jedes Modell vielseitig einsetzen. Ob als Mülleimer für die eigenen Bioabfälle aus der Küche oder als Aufbewahrung für Holzkohle oder -briketts. Deswegen solltest du auch immer bedenken, wie groß dein Kohleeimer sein soll und für was du ihn beispielsweise außerhalb der Grillsaison verwenden möchtest.

 

Ascheeimer: Fazit

Ascheeimer gibt es schon für kleines Geld – du musst also kein Vermögen für diesen Gebrauchsgegenstand ausgeben. Aber: Die Optik kann auch überraschend schön sein. Für Ästheten gibt es viele farbige Varianten und Modelle im Retro-Look.

Kategorie & Tags
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved