Asia-Kraut mit scharfen Schweinerippchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Asia-Kraut mit scharfen Schweinerippchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   Schweinerippchen (à ca. 100 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Tomatenketchup 
  • 1 EL  Honig 
  •     Cayennepfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1 Packung (450 g)  tiefgefrorene Kartoffelbällchen 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1 EL  Öl 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml; Abtr. Gew.: 350 g)  Asia Kraut 
  •     Petersilie 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Rippchen auf eine Hälfte des Backblechs geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen. Inzwischen Ketchup und Honig verrühren und mit Cayennepfeffer und Paprika würzen. Rippchen nach der Hälfte der Backzeit mit der Honig-Ketchupmischung bestreichen und die Kartoffelbällchen mit auf das Backblech geben. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Lauchzwiebeln zufügen und kurz anbraten. Sauerkraut zufügen und alles ca. 4 Minuten schmoren lassen. Sauerkraut, Rippchen und Kroketten auf einer Platte mit Petersilie garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 790 kcal
  • 3310 kJ
  • 43 g Eiweiß

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved