Asiatische Bratnudeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Asiatische Bratnudeln Rezept

Zutaten

Für Person
  • 50 Chuka Soba-Nudeln (Japanische Weizenmehlnudeln) 
  •     Salz 
  • 1/4 (65 g)  gelbe Paprikaschote 
  • 75 Zuckerschoten 
  • 50 Shiitake Pilze 
  • 1/2   rote Chilischote 
  • 1 1/2 TL (à 5 g)  Sesamöl 
  • 1 EL (10 g)  Sojasoße 
  • 1 TL (5 g)  Fischsoße 
  •     Basilikum 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser 4-5 Minuten garen, dabei mit einer Gabel mehrmals umrühren. Nudeln abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Paprika und Zuckerschoten putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Zuckerschoten in wenig kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten blanchieren, abgießen und kalt abschrecken und abtropfen lassen. Pilze putzen und halbieren. Chilischote putzen, längs aufschneiden, Kerne entfernen. Schote in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin ca. 4 Minuten braten, herausnehmen. Nudeln und Chili in die Pfanne geben, anbraten. Sojasoße zugießen. Paprika zufügen, kurz mitbraten. Zuckerschoten und Pilze zufügen, erhitzen. Mit Fischsoße abschmecken. In einem Schälchen anrichten und mit Basilikum garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved