Asiatische Pfannkuchen-Schnecken

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 1   Ei (Größe M)  
  • 60 ml   Milch  
  •     Salz  
  • 45 g   Mehl  
  • 1 EL   Sojasoße  
  • 2 EL   Sesam  
  • 10 g   Butter  
  • 50 g   Lauchzwiebeln  
  • 50 g   Champignons  
  • 75 g   Magerquark  
  •     Pfeffer  
  • 1 Scheibe (130 g)  geräucherte Putenbrust  
  •     Salatblätter zum Garnieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Ei, Milch, Salz und Mehl mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Sojasoße und 1 Esslöffel Sesam zufügen und unterrühren. Teig ca. 10 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Beides mit Quark vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fett in einer Pfanne erhitzen, Teig darin goldgelb ausbacken. Putenbrust auf den Pfannkuchen legen, die Quarkmasse darauf verteilen. Pfannkuchen aufrollen und in Stücke schneiden. Mit Salat anrichten und mit restlichem Sesam bestreuen. Dazu schmeckt süß-saure Soße
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 61 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved