Asiatische Putenröllchen

Asiatische Putenröllchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Putenschnitzel (à 125 g) 
  • 1   Möhre 
  • 100 Porree (Lauch) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     gemahlener Koriander 
  • 1 EL  Mango-Chutney 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   walnussgroßes Stück Ingwerknolle 
  • 1   Chilischote 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 375 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Kokosmilch 
  • 1-2 TL  Currypaste 
  • 1 EL  heller Soßenbinder 
  •     Koriander 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Schnitzel waschen, trockentupfen, flacher klopfen. Möhre schälen, Porree putzen. Beides waschen und in lange Streifen schneiden. Schnitzel mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Koriander würzen.
2.
Chutney darauf verstreichen. Mit Gemüsestreifen belegen. Fest aufrollen und feststecken. Knoblauch und Ingwer schälen, fein würfeln. Chili längs einritzen, entkernen, hacken. Öl erhitzen. Rouladen darin rundherum ca. 10 Minuten braten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch, Ingwer und Chili ins Bratfett geben. Mit Brühe und Kokosmilch ablöschen. Zugedeckt weitere 10 Minuten garen. Currypaste und Soßenbinder einrühren. Soße nochmals aufkochen und abschmecken.
4.
Mit Koriander garniert servieren. Dazu schmeckt Reis.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved