Asiatische Roastbeef-Röllchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 4   Möhren  
  • 200 g   Mungobohnensprossen  
  • 16 Scheiben   Roastbeef (à ca. 25 g) 
  • 4 TL   geschälte Sesamsaat  
  • 2 EL   Öl  
  • 6 EL   süß-saure Chilisoße  
  • 2 EL   Sojasoße  
  •     Küchengarn  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Lauchzwiebeln putzen, waschen, längs halbieren und sehr schräg in feine Streifen schneiden. Möhren schälen, waschen, quer halbieren und in feine Streifen schneiden. Sprossen waschen und abtropfen lassen. Roastbeef-Scheiben mit je etwas Gemüse und Sprossen belegen, aufrollen und mit Küchengarn festbinden
2.
Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. Öl in die heiße Pfanne geben und Röllchen darin rundherum braun anbraten, herausnehmen und warm stellen
3.
Restliches Gemüse im heißen Bratfett 5–6 Minuten braten, mit Chili- und Sojasoße würzen, Sesam unterheben. Röllchen zusammen mit Gemüse anrichten, dazu schmeckt Basmati–Reis
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 27 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved