Asiatisches Gemüse mit Gambas und Entenbrust

Asiatisches Gemüse mit Gambas und Entenbrust Rezept

Zutaten

Für für 4 Personen
  •     Zutaten für 4 Personen: 
  • 100 Tempuramehl (Asialaden; ersatzw. Weizenmehl) 
  • 1   Eigelb (Gr. M) 
  • 4 Blätter  TK-Wan-Tan (Asialaden) 
  • 4   Entenbrüste (à ca. 200 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 Basmatireis 
  • 2   Möhren 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 4   Kräuterseitlinge 
  • 1 (ca. 30 g)  Stück Ingwer 
  • 8   rohe Seawater-Garnelen (à ca. 25 g; ohne Kopf, mit Schale) 
  • 1 weißes Frittieröl 
  • 2 EL  Erdnussöl 
  • 3 EL  Sojasoße 
  • 2 EL  Austernsoße (Asialaden) 
  • 1 EL  Chicken-Chili-Soße 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
1 Für den Tempurateig Mehl, Eigelb und 1⁄4 l kaltes Wasser verrühren. Nicht zu stark rühren, der Teig darf etwas klumpig sein. In den Kühlschrank stellen, dann wird er nachher beim Ausbacken schön knusprig. 4 Wan-Tan-Blätter aus der Packung nehmen, auftauen lassen. Rest Wan-Tan-Blätter wieder einfrieren
2.
Ofen vorheizen (E–Herd: 100 °C/Umluft: nicht geeignet/Gas: s. Hersteller). Entenbrüste
3.
waschen, trocken tupfen. Haut längs mehrmals einschneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eine ofenfeste Pfanne ohne Fett erhitzen. Entenbrüste darin auf der Hautseite bei mittlerer Hitze 3–4 Minuten anbraten, wenden und auf der Fleischseite 2–3 Minuten braten. Mit der Pfanne in den heißen Ofen schieben, 15–20 Minuten weiterbraten
4.
Reis in gut 400 ml Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Möhren schälen, waschen, in Stifte schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden. Pilze putzen, waschen, kleiner schneiden. Ingwer schälen, sehr fein hacken. Garnelen schälen und evtl. den dunklen Darm entfernen. Garnelen kalt abspülen und trocken tupfen
5.
Wan-Tan-Blätter in Stücke brechen. Frittieröl in einem weiten Topf oder einer Fritteuse auf ca. 180 °C (es ist heiß genug, sobald an einem langen Holzspieß Bläschen aufsteigen) erhitzen. Wan-Tan-Stücke darin ca. 1 Minute knusprig ausbacken. Herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen
6.
Garnelen mithilfe einer Gabel durch den Tempurateig ziehen, etwas abtropfen lassen. Portionsweise im heißen Frittieröl (ca. 180 °C) 3–4 Minuten ausbacken, dabei ab und zu wenden. Herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen
7.
Erdnussöl in einem Wok oder in einer großen Pfanne erhitzen. Möhren, alle Zwiebeln, Pilze und Ingwer darin unter Rühren 3–4 Minuten braten. Sojasoße, Austernsoße und Chilisoße einrühren. Reis unterheben. Entenbrust aufschneiden. Asiapfanne mit Gambas, Entenbrust und Wan Tan anrichten

Ernährungsinfo

4 für 4 Personen ca. :
  • 890 kcal
  • 3730 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved