Asiatisches Sauerkraut mit Bratreis

5
(1) 5 Sterne von 5
Asiatisches Sauerkraut mit Bratreis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 120 Basmati-Reis 
  •     Salz 
  • 200 Sauerkraut (Dose) 
  • 3   bunte Paprikaschoten 
  • 3   Lauchzwiebeln 
  • 50 Stück Ingwerknolle 
  • 2 EL  Sojaöl 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  Sojasoße 
  • 6 EL  süß-saure Asiasoße 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Sauerkraut gut abtropfen lassen. Paprikaschoten und Lauchzwiebeln putzen und waschen. Paprika in feine Streifen, Lauchzwiebeln in lange Stücke schneiden.
2.
Ingwer schälen und hacken. 1 Esslöffel Öl in einem Wok erhitzen. Paprika und Lauchzwiebeln darin bei starker Hitze ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Einen weiteren Esslöffel Öl im Bratfett erhitzen.
3.
Reis knusprig anbraten, Ingwer zufügen, herausnehmen. Sauerkraut ebenfalls bei sehr sehr starker Hitze anbraten. Vorbereitete Zutaten wieder zufügen. Mit Soja- und Asiasoße abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved