Auberginen Auflauf mit Tomatensugo

Auberginen Auflauf mit Tomatensugo  Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Auberginen (ca. 900 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 75 Parmesankäse 
  • 1 Bund  Basilikum 
  •     Olivenöl 
  • 500 ml  Blitz-Tomatensauce (selbstgemacht oder gekauft) 100 g 
  •     Mozzarella 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Auberginen waschen, trockenreiben und in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Leicht salzen und 10 Minuten auf Küchenpapier ziehen lassen. Auberginen abtupfen und in einer erhitzten Grillpfanne von jeder Seite kräftig grillen.
2.
Herausnehmen, pfeffern und beiseitestellen. Parmesan fein reiben. Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen.
3.
Eine Auflaufform von ca. 1 Liter Volumen leicht fetten. Etwas Tomatensauce für die oberste Schicht beiseitestellen. Eine dünne Schicht Tomatensauce in die Form geben und mit etwas Käse bestreuen. Eine Lage Auberginenscheiben darauflegen und mit etwas Basilikum bestreuen.
4.
In dieser Reihenfolge die Zutaten einfüllen, bis sie aufgebraucht sind. Zuoberst noch die zurückgestellte Tomatensauce und Parmesan verteilen.
5.
Mozzarella in kleine Stücke reißen und auf der Oberfläche verteilen. Auflauf auf dem Backofenrost, mittlere Schiene, im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2-3) ca. 30 Minuten backen und sofort servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 320 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved