Auberginen-Feta-Röllchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Auberginen-Feta-Röllchen Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 2   mittelgroße Auberginen  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Glas (370 ml)  geröstete Paprika  
  • 125 g   leichter Fetakäse in Salzlake (8 % Fett absolut) 
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1-2   Zweige Rosmarin  
  • 2-3 EL   Olivenöl  
  • 12 (ca. 200 g)  Ciabatta-Brot  
  •     Holzspießchen  
  •     Alu-Grillschalen  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Auberginen putzen, waschen und längs in je ca. 8 Scheiben (ca. 12 cm dick) schneiden. Mit Salz bestreuen und etwas ziehen lassen
2.
Paprika abtropfen lassen. Feta mit einer Gabel zerdrücken. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse dazupressen. Die Hälfte Paprika fein würfeln und untermischen. Feta-Creme mit Pfeffer abschmecken
3.
Rosmarin waschen und fein hacken. Mit Öl und Pfeffer verrühren. Hälfte Rosmarin-Öl und restliche Paprika pürieren. Mit Salz abschmecken
4.
Auberginen abtupfen. Mit der Feta-Creme bestreichen, aufrollen und mit Holzspießchen feststecken. Mit übrigem Rosmarin-Öl bestreichen
5.
In Grillschalen legen. Auf dem heißen Grill von jeder Seite 3-4 Minuten grillen. Brot in Scheiben schneiden. Mit Auberginen-Röllchen und Paprika-Dip anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved