Auberginen-Rote-Bete-Ragout mit Polenta

Aus LECKER 10/2014
Auberginen-Rote-Bete-Ragout mit Polenta Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Aubergine (ca. 400 g) 
  • 1   große Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz, Pfeffer, Muskat 
  • 1⁄4 trockener Rotwein 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 1–2 TL  Honig 
  • 100 Schlagsahne 
  • 200 Polenta 
  • 50 Parmesan (Stück) 
  • 1 (500 g; vakuumverpackt)  Paket gegarte Rote Beten 
  • 1 TL  Speisestärke 
  • 4 Stiel(e)  glatte Petersilie 
  • 2 EL  Butter 

Zubereitung

50 Minuten
einfach
1.
Aubergine putzen und waschen, in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Auberginenwürfel darin rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.
2.
1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin 2–3 Minuten andünsten. Mit Rotwein und 1⁄4 l Wasser ablöschen, aufkochen. Brühe und Honig einrühren, ca. 15 Minuten köcheln.
3.
800 ml Wasser mit Sahne und 1 TL Salz aufkochen. Polenta einrühren und bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten köcheln. Parmesan fein reiben.
4.
Rote Beten in Würfel schneiden. Stärke und 1–2 EL Wasser glatt rühren. Angerührte Stärke in die kochende Rotweinsoße rühren und ca. 1 Minute köcheln. Rote Beten und Aubergine zugeben und erwärmen. Ragout mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und in Streifen schneiden. Parmesan und Butter in die ­Polenta rühren. Mit Salz und Muskat abschmecken. Polenta und Ragout auf Tellern anrichten.
6.
Mit Petersilie bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 12g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved