Auberginen-Türmchen

Auberginen-Türmchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3–4   Fleischtomaten (ca. 750 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 3 (à 125 g)  Beutel Büffel-Mozzarella 
  • 12   Zweige Rosmarin (10–12 cm lang) 
  • 2–3 Stiel(e)  Basilikum 
  • 2   Auberginen (ca. à 350 g) 
  • 6–9 EL  Olivenöl 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Tomaten waschen, trocken tupfen, in 12 dicke Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und in 12 Scheiben schneiden. Rosmarin waschen, trocken schütteln und von den Zweigen die unteren Nadeln abzupfen. Ca. 1/4 der abgezupften Nadeln hacken (übrige anderweitig verwenden z. B. trocknen). Rosmarinzweige beiseitelegen. Basilikum waschen, trocken tupfen und die Blättchen abzupfen
2.
Auberginen putzen, waschen, trocken tupfen und in 24 dicke Scheiben (ca. 1,5 cm) schneiden. Olivenöl und Rosmarin verrühren. Auberginen mit dem Rosmarinöl bestreichen und mit Salz bestreuen. Auf dem vorgeheizten Grill unter Wenden 8–10 Minuten grillen. Dabei die Hälfte der Auberginenscheiben nur von einer Seite grillen (4–5 Minuten), dann kurz vom Grill nehmen und die gegrillte Seite mit Tomatenscheiben, Zwiebelringen, Mozzarella und Basilikum belegen. Mit den von beiden Seiten gegrillten Auberginenscheiben bedecken und mit den Rosmarinzweigen zusammenstecken. Nochmals für ca. 4 Minuten auf den heißen Grill setzen. Jeweils 2 Türmchen auf einem Teller anrichten

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved