Aufgerollter Hackbraten mit würziger Tomatensoße

Aufgerollter Hackbraten mit würziger Tomatensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen (vom Vortag) 
  • 750 Gemüsezwiebeln 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Cayennepfeffer 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 2   Zwiebeln 
  • 750 gemischtes Hackfleisch 
  • 2 TL  Senf 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 Packung (500 g)  Tomatenfruchtfleisch in Stücken 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 EL  Tomaten-Ketchup 
  • 1/2 TL  Sambal Oelek 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1-2 EL  heller Soßenbinder 
  • 1   Tomate 
  •     Röstzwiebeln 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Gemüsezwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Zwei Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Gemüsezwiebeln darin acht Minuten unter Wenden glasig dünsten und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.
2.
Petersilie waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren zur Seite legen und restliche Petersilie hacken. 3/4 der gehackten Petersilie unter die Gemüsezwiebeln mengen. Zwiebeln schälen und fein würfeln.
3.
Hackfleisch, ausgedrücktes Brötchen, Senf, Ei, die Hälfte der gewürfelten Zwiebeln, Salz und Pfeffer verkneten. Hackteig auf Frischhaltefolie zu einem Rechteck (28x30 cm) ausrollen, die Gemüsezwiebeln gleichmäßig darauf verteilen, von der Längsseite her aufrollen und auf die Fettpfanne des Backofens setzen.
4.
Hackbraten im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/ Gas: Stufe 2) etwa 11/2 Stunden braten. In der Zwischenzeit Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Restliches Öl in einem Topf erhitzen, restliche Zwiebeln und Knoblauch darin zwei Minuten dünsten, mit Tomatenfruchtfleisch und Sahne ablöschen, aufkochen lassen, Ketchup und Sambal Oelek zufügen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, Soßenbinder einrühren und nochmals aufkochen lassen.
5.
Tomate waschen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Hackbraten nach Belieben mit Röstzwiebeln bestreut und Tomatensoße mit Tomatenwürfel bestreut auf einer Platte servieren. Restliche Tomatensoße extra dazureichen.
6.
Dazu schmecken Salzkartoffeln mit der restlichen Petersilie bestreut.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ
  • 45g Eiweiß
  • 56g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved