Aufläufchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Aufläufchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   Crème brûlée-Schälchen 
  • 2   mittelgroße gegarte Pellkartoffeln 
  • 100 frischer Brokkoli 
  • 150 Hackfleisch 
  • 1   Zwiebel 
  • 6   Gambas 
  • 200 ml  Sahne 
  • 1   Ei 
  • 1 Pck  oder 200 ml selbstgerührte Sauce Hollandaise 
  • 100 geriebener Käse 
  • 1   handvoll grüne Bohnen 
  • 1   Möhre 
  • 1 TL  brauner Zucker 
  •     Chili-Sauce, einige Tropfen 
  •     Salz, Pfeffer, Chili-Salz 
  •     Fett 

Zubereitung

50 Minuten
1.
Die Förmchen einfetten und jeweils mit etwas Chili-Salz bestreuen. Die Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und die Förmchen damit auslegen. Nochmals leicht salzen und pfeffern. 1/2 Zwiebel fein würfeln.
2.
Das Hackfleisch mit dieser Zwiebel krümelig braten, salzen und pfeffern.
3.
Die Möhre schälen, in Scheiben schneiden und in Salzwasser bißfest garen. Möhren mit einer Schaumkelle herausnehmen und die Bohnen in demselben Salzwasser ebenfalls bißfest garen. Bohnen mit der Schaumkelle ebenfalls herausnehmen und den Brokkoli bißfest garen.
4.
Das Gemüse soll separiert bleiben. Die andere Zwiebelhälfte noch mal halbieren und in Scheiben schneiden.
5.
Die Gambas in einer Pfanne anbraten, leicht salzen und mit Chilisauce würzen. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. In derselben Pfanne die Zwiebelscheiben leicht bräunen. Eine Hälfte herausnehmen und zur Seite stellen, die andere Hälfte mit dem braunen Zucker karamellisieren.
6.
Das Ei mit der Sahne verquirlen, die Sauce Hollandaise einrühren, salzen und pfeffern.
7.
Förmchenbefüllung: 1.: Hackfleisch und zerkleinerter Brokkoli 2.: Möhren und die Hälfte der karamellisierten Zwiebeln 3.: nicht karamellisierte Zwiebeln 4.: Chili-Gambas 5.: Chili-Gambas und andere Hälfte der karamellisierten Zwiebeln 6.: Hackfleisch und zerkleinerte Bohnen.
8.
Jedes Pfännchen mit der Sahnemischung übergießen und den geriebenen Käse darüber streuen. Im Backofen bei 175 °C Umluft die Aufläufchen überbacken.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved