Austern-Beeftatar mit Petersilien-Mayonnaise

Aus LECKER 6/2011
5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 30 g   Petersilie  
  • 1   frisches Bio-Eigelb  
  • 1 TL   Weißweinessig  
  • 100 ml   Rapsöl  
  •     Salz und Pfeffer  
  • 4   Austern  
  • 1   Schalotte  
  • 240 g   Beefsteak  
  • 1 TL   Rapsöl  
  •     Salz und grober Pfeffer  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Mayonnaise Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. In wenig Wasser kurz blanchieren. Gut abtropfen lassen. Eigelb und Essig verrühren, Öl erst tröpfchenweise, dann im dünnen Strahl zugießen, bis eine Mayonnaise entstanden ist.
2.
Petersilie unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Für das Tatar Austernfleisch aus den Schalen lösen. Schalotte schälen, fein würfeln. Steak trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Steak, Schalotte, Austernfleisch und Öl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Mit der Mayonnaise anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 16 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved