Austernpilze und Feigen auf Friséesalat

Austernpilze und Feigen auf Friséesalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2   Friséesalat 
  • 1/2   Kopf Pflücksalat 
  • 50 Walnusshälften 
  • 5   Feigen 
  • 4 TL  Feigensenf 
  • 5 EL  Walnüssöl 
  • 4 EL  Weißwein-Essig 
  •     Zucker 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 Austernpilze 
  • 1 EL  Sonnenblumenöl 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Salat putzen und gründlich waschen. Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten. Feigen putzen und vierteln. Eine Feige schälen. Feigensenf, Feigenfruchtfleisch, Walnussöl und Essig mit dem Stabmixer mixen.
2.
Vinaigrette mit etwas Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Salat in mundgerechte Stücke zupfen und auf 4 kleine Teller verteilen. Austernpilze putzen und je nach Größe eventuell halbieren. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen.
3.
Pilze darin 3-4 Minuten scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Feigenviertel, Walnusshälften und Austernpilze auf die 4 Teller verteilen. Vinaigrette nochmals durchrühren und den Salat damit beträufeln.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved