close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Avocado-Grapefruit-Salat mit Knoblauchgarnelen

Aus LECKER 3/2011
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 12   rohe Bio-Garnelen (ca. 240 g; ohne Kopf, mit Schale; frisch oder TK)  
  • 2   rosa Grapefruits  
  • 1   rote Chilischote  
  • 2 EL   Weißweinessig  
  •     Salz und Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 4 EL   gutes Olivenöl  
  • 100 g   Babysalatmix  
  • 2   reife Avocados  
  • 100 g   schwarze Oliven  
  • 1   Knoblauchzehe  
  •     grober Pfeffer  

Zubereitung

45 Minuten
einfach
1.
Garnelen evtl. auftauen lassen. Grapefruits so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten her­aus­lösen. Saft aus den Trennhäuten drücken, auffangen.
2.
Chili putzen, längs einschneiden, ent­kernen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Grapefruitsaft, Essig, Chili, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. 3 EL Öl dar­un­ter­schlagen.
3.
Salat verlesen, waschen, abtropfen lassen. Avocados längs halbieren und den Stein herauslösen. Fruchtfleisch aus den Schalen lösen und in Stücke schneiden. Mit den Grapefruitfilets, Oliven und der Vinaigrette mischen.
4.
Knoblauch schälen und fein hacken. Garnelen, evtl. bis auf die Schwanzflossen, schälen. Am Rücken längs einschneiden, den dunklen Darm entfernen. Garnelen waschen und trocken tupfen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen.
5.
Garnelen darin unter Wenden 3–4 Minuten braten. Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Salat unter den Avocado-Grapefruit-Mix heben. Alles anrichten und mit grobem Pfeffer bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved