Avocado mit Reis-Krabbensalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Avocado mit Reis-Krabbensalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Salz 
  • 125 Langkornreis parboiled mit Wildreis 
  • 1 (ca. 40 g)  Lauchzwiebel 
  • 50 Rauke 
  • 3-4 EL  weißer Balsamico-Essig 
  •     Pfeffer 
  • 3-4 EL  Olivenöl 
  • 100 Nordseekrabbenfleisch 
  • 4   kleine reife Avocados (à ca. 250 g) 
  •     Rosa Beeren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
250 ml Wasser und etwas Salz aufkochen. Reis zufügen, kurz aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Reis auskühlen lassen. Inzwischen Lauchzwiebel putzen, waschen und feine Ringe schneiden. Rauke putzen, waschen, abtropfen lassen und, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, in Streifen schneiden. Essig, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Öl zum Schluss darunter schlagen. Reis, Krabben, Lauchzwiebeln und Rauke mit der Vinaigrette mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Avocados halbieren und den Stein entfernen. Hälften mit Reis füllen und auf Tellern anrichten. Rosa Beeren grob hacken. Reis damit bestreuen und mit Rauke garniert servieren. Restlichen Reissalat extra dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 52 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved