Avocado-Salat mit Hähnchenspießen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Eichblattsalat  
  • 6   Tomaten  
  • 1   Avocado  
  • 4 Stiel(e)   Petersilie  
  • 1   kleine Mango  
  • 2 EL   heller Balsamico-Essig  
  • ca. 350 g   Hähnchenfilet  
  • 2 TL   Öl  
  • 1 TL   Chilipulver  
  • 1   gute Prise Salz  
  • 8   Holzspieße  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Tomaten waschen, halbieren, Strunk entfernen. Tomaten in Spalten schneiden. Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch schälen und Fruchtfleisch in Scheiben schneiden
2.
Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen. Mango vom Stein schneiden, Fruchtfleisch schälen und würfeln. Mangowürfel mit Essig, Petersilie und 75 ml Wasser fein pürieren
3.
Hähnchenfleisch waschen, trocken tupfen und in 8 schmale, längliche Streifen schneiden. Wellenförmig auf 8 Spieße stecken. Öl, Chilipulver und Salz verrühren und Hähnchenfleisch damit einstreichen. Eine Pfanne ohne Fett erhitzen. Spieße darin unter Wenden ca. 4 Minuten braten und herausnehmen. Salat, Avocado, Tomaten und Mangosoße in Schälchen anrichten. Spieße dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved