Avocado-Tsatsiki im Fladenbrot

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   reife Avocados (à ca. 300 g)  
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 250 g   Magerquark  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1   große Salatgurke  
  •     Salz, Pfeffer, Chilipulver  
  • 200 g   Möhren  
  • 1 (ca. 200 g)  Chicorée  
  • 250 g   Staudensellerie  
  • 1 (ca. 250 g)  Fladenbrot  
  •     Zitronenscheiben  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Avocados halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch herauslösen. Mit Zitronensaft pürieren. Quark unterrühren. Knoblauch schälen und in den Quark pressen. Gurke waschen. Ca. 1/3 grob raspeln und etwas ausdrücken. Gurkenraspel unter den Avocado-Quark rühren. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken
2.
Möhren schälen, waschen und in lange schräge Stücke schneiden. Chicorée putzen, waschen und Blätter ablösen. Sellerie putzen, waschen und in Stücke schneiden. Etwas Selleriegrün beiseite legen. Rest Gurke in grobe Stifte schneiden
3.
Das Fladenbrot mit Avocado-Tsatsiki bestreichen. Mit Gemüse und dem übrigen Dip anrichten. Mit Selleriegrün und evtl. Zitrone garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved