Avocadosalat mit Tomate und Thunfisch

3.5
(2) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 8   Wachteleier oder 2 Hühnereier (L)  
  • 2 Dose(n) (à 140 g Einwaage)  Thunfisch (ohne Öl) 
  • 100 g   Cherrytomaten  
  • 2   chilenische Hass Avocados  
  •     Saft von 1 Limette 
  •     Salz, Pfeffer aus der Mühle  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 1   kleine Handvoll gemischte Blattsalate  
  •     Limettenscheiben zum Garnieren 

Zubereitung

20 Minuten
1.
Wachteleier ca. 6 Minuten in gesalzenem Wasser kochen, abkühlen lassen und pellen.
2.
Thunfisch abtropfen lassen und in Stücke zerteilen. Cherrytomaten abspülen und halbieren. Avocados halbieren, Kern und Schale entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Limettensaft mit Salz, Pfeffer und Olivenöl zu einer Vinaigrette verrühren.
3.
Die Hälfte der Vinaigrette mit den Avocadostücken mischen. Wachteleier halbieren. Cherrytomaten, Wachteleier, Avocadostücke und Thunfisch in Gläser geben. Mit der restlichen Vinaigrette beträufeln.
4.
Blattsalate abbrausen, trockentupfen und in sehr feine Streifen schneiden. Auf den Avocadosalat geben und mit einer Limettenscheibe garniert servieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved